braui cup

Der Braui Cup hatte seine Geburtsstunde im März 2013 anlässlich des 25-jährigen Vereinsjubiläums des Hockeyclub 88 Baar. In den ersten zwei Austragungsjahren fand das Turnier nur halbtags statt, seit 2015 wird das Turnier in mehreren Kategorien und damit ganztägig ausgetragen. Bis 2015 trug das Turnier noch den Namen "HC 88 Trophy". Mit dem Einstieg von Baarer Bier als Turniersponsor erhielt das Turnier auf das Jahr 2016 hin ein kleines "Rebranding". Der Braui Cup wird seit der ersten Austragung jeweils am Ende der Eishockeysaison (März/April) durchgeführt. Da das Turnier somit erst nach dem Saisonende der meisten Mannschaften stattfindet, stört es auch den laufenden Meisterschaftsrhythmus von Plauschmannschaften nicht.  Seit 2017 ist der HC 88 Baar nur noch Organisator und nimmt am Turnier nicht mehr selbst teil. 2019 konnte der Cup leider ausnahmsweise nicht durchgeführt werden. Nächstes Jahr wird er am Samstag, 11. April 2020 wieder in Zug stattfinden. Reserviert euch bereits jetzt dieses Datum oder meldet euch über die untenstehende Email-Adresse gleich an! 


Jetzt anmelden für den Braui-Cup vom Samstag, 11. April 2020 auf brauicup@gmail.com

 

Weitere Infos:

Download
Braui Cup 2020 (Infoblatt, Spielregeln, Anmeldeformular)
Ausschreibung_Braui Cup 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
Braui Cup 2020 Flyer
Braui-Cup-2020_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 375.2 KB


Turniersponsor


 

Fotopartner


Pokalsponsor

 

Sponsoren



Austragung 2018

 

Der 6. Braui Cup ist mittlerweile bereits wieder Geschichte. Wir danken allen teilnehmenden Mannschaften, Besuchern und allen Helfern für diesen gelungenen Event!! Wie bereits im Vorjahr haben wiederum elf Mannschaften in insgesamt zwei Kategorien am Turnierbetrieb teilgenommen. In der Kategorie "Advanced" holte sich das Team von KPMG zum ersten Mal den Titel, nach dem sie sich in den letzten Jahren jeweils knapp oder weniger knapp am Turniersieg scheiterten. Am Abend konnte das Team CZeCH nach den zwei Titel in den vergangenen Jahren den Titel nicht mehr ein zweites Mal erfolgreich verteidigen. Sie verloren in einem hochstehenden Final gegen die Gekkos (Universität St. Gallen) und mussten sich dieses Mal mit dem zweiten Platz begnügen. Dieses Jahr versuchten auch Stadtrat André Wicki und sein Team ihr Glück. Bei ihrer ersten Teilnahme scheiterten sie jedoch trotz NLA-Unihockey-Verstärkung bereits in der Gruppenphase. Im Festzelt draussen konnte man am Abend live auf einer Leinwand mitverfolgen, wie der HC Lugano gegen den EHC Biel in den Playoff-Final einziehen konnte. Der Partywagen wurde leider nicht ganz so rege genutzt wie erhofft, er war jedoch zumindest grossartig mitanzusehen und verleihte dem Festgelände die nötige Aura. Doch weil Bilder meist mehr erzählen wie tausend Worte, haben wir für euch auch ein paar Bilder auf unserer Facebook-Seite, geschossen von Sportfotograf Philipp Hegglin. Diese und weitere Bilder  sind auf www.ph-sportphoto.ch aufgeschaltet. Ein grosses Dankeschön möchten wir an dieser Stelle noch unseren Sponsoren und Partnern aussprechen, namentlich: die Braurei Baar, Georges Felber, die Bäckerei Betschart in Bonstetten, die Metzgerei Rogenmoser in Baar und Sportfotograf Philipp Hegglin aus Steinhausen. Wir wünschen allen Teilnehmern einen frohen Sommer und freuen uns bereits auf nächstes Jahr, auf die siebte Austragung!

 


Bisherige Sieger

2019
--- (keine Austragung möglich)

 

2018
KPMG (Kategorie "Advanced")
Gekkos (Kategorie "Pro")

 

2017
FC Obawintotuo (Kategorie "Fun")
CZeCH (Kategorie "Advanced")

 

2016
CZeCH (Kategorie Plausch)
Canon (Kategorie Firmen)

 

2015
ZSHL Selected (Kategorie Plausch)
Red Bull (Kategorie Firmen)

 

2014
Greenhorns Menzingen & HC 88 Baar
(Anm. der Final musste vorzeitig abgebrochen werden)

 

2013
HC 88 Baar