09. Juli 2021
mb. Endlich, endlich konnten die Spieler des HC 88 wieder die Schlittschuhe schnüren und das harte Eis unter den Kufen spüren. Nicht nur die 88er, sondern grundsätzlich alle Amateurspieler hatten nach dem vergangenen Jahr sehr viel Nachholbedarf. Beim HC 88 war man das letzte Mal im Dezember auf dem Eis gestanden, wobei damals auch nur ein "No-Contact"-Training möglich war. Dasselbe galt für die Eiszeit zuvor, noch im November 2020. Das letzte Mal wirklich Eishockey "spielen" konnte man...
08. Juni 2021
Neue Teamkollegen gesucht
Spielberichte · 26. Oktober 2020
mb. Auf diesen Moment hatte man lange gewartet. Für den HC 88 stand das erste Saisonspiel in der neuen, alten Liga auf dem Programm: Die 88er waren zu Gast beim HC FiGö Indians in Wohlen. Die FiGö Indians sind einer von vielen unbekannten Gegnern, nachdem die ZSHL im vergangenen Sommer mit dem Sursee-/Pilatuscup fusioniert, den Namen jedoch beibehalten hat. Die Heimstätte der Indianer ist der Schüwo Park, eine Art Semi-Outdoorhalle, wie die berühmt-berüchtigte alte Valascia, die...
16. Oktober 2020
Der Pro Shop Baar von Ochsner Hockey ist der neue offizielle Ausrüster des Hockeyclub 88 Baar. Die beiden Parteien haben einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der Vorstand des HC 88 freut sich, mit dem Pro Shop Baar einen kompetenten Partner an seiner Seite und in der Nähe zu haben. P.S. Viele 88er waren bereits Kunden des Vorgängers des Pro Shop Baar, als das Geschäft noch selbständig war, A&M Sport" hiess und in der Stadt Baar im Oberdorf stand.
04. Oktober 2020
Bereits zum dritten Mal in den letzten vier Jahren (2017, 2018 und 2020) zog es den HC 88 Baar ins entlegene Unterengadin, nach Scuol. Dieses Mal war mal leider etwas dezimiert: Nur gerade 13 Feldspieler, dafür aber 3 Torhüter nahmen den Weg in die wunderschöne Berggemeinde auf sich. Viele 88er begannen ihre Reise bereits um die Mittagszeit, assen gemütlich unterwegs ihren Lunch (wobei sie im "Heidiland" ein halbes Vermögen dafür ausgaben) und spielten - bei der "Halla da Glatsch"...
14. September 2020
Das Datum für den Braui Cup im 2021 steht. Er wird am Ostersamstag, 03. April 2021 ab 11:00 Uhr in der Academy Arena in Zug stattfinden und dauert bis in den Abend (ca. 21.00 Uhr Spielschluss) hinein. Reserviert euch bereits jetzt dieses Datum! Wenn ihr bereits ein Team zusammengestellt habt, könnt ihr es bereits hier voranmelden, um euch einen Platz zu sichern. Alles Weitere folgt zu einem späteren Zeitpunkt!
19. Juli 2020
Die Vereinsversammlung (VV) ist bereits wieder Geschichte und die neue Saison rückt immer näher. Leider haben wir auf die neue Spielzeit hin ein paar Abgänge zu vermelden. Erfreulicherweise gibt es hingegen auch einen Beitritt. ABGÄNGE David Schmid (Stürmer) #13 : Wechsel nach zehn 10 Jahren Vereinstreue (inkl. Vorstand). Wahrscheinlich wird er in Sursee spielen bzw. zu dem Verein in der Nähe von Schenkon, der am besten zahlt. Roland Waser (Torwart) #35: Der Routinier und Gewinner von...
11. Juli 2020
Auch in gewöhnlichen Jahren können die Eishockeyaner des HC 88 nach einer Saison den nächsten Eiskontakt kaum erwarten. In diesem Jahr war es mit der Durststrecke besonders hart, denn durch COVID-19 musste die alte Saison vorzeitig, noch vor den Playoffs abgebrochen werden. Das ist in etwa so, wie wenn man einem 10-Jährigen Geburtstagskind den Kuchen wegnimmt. Nun, die Vorfreude auf das Sommereishockeyturnier in Engelberg war eindeutig gross. Nach ein paar Jahren Absenz findet das...
22. März 2020
Die Saison des HC 88 ist aufgrund der aktuellen Lage mit dem Coronavirus natürlich vorzeitig zu Ende. Die letzte Einheit auf dem Eis fand am Mittwoch, 11. März statt, 1.5 Wochen bevor die Viertelfinals in der Zentralschweizer Hockeyliga (ZSHL) gestartet wären. Doch die aktuelle Lage verunmöglicht ein Weiterspielen. Dass die Saison so abrupt endet, hätte im Vorfeld natürlich niemand gedacht. Es ist hart, kurz vor der schönsten Zeit der Saison (Playoffs) die Segel streichen zu müssen....
Spielberichte · 01. März 2020
Puh! Da hatten die Verantwortlichen noch einmal Schwein gehabt. Erst als der Stadionspeaker zirka zur Spielmitte bekanntgab, dass inklusive Spieler, Coachingstaff und Schiedsrichtern die Zuschauerzahl zufälligerweise gerade noch knapp unter der 1000er Grenze lag, konnte man als Betroffener noch einmal aufatmen: das war knapp! Denn im Vorfeld wurde lange diskutiert, ob man - aufgrund der aktuellen Situation mit dem Kronenvirus - das Spiel aufgrund des enormen Zuschaueraufmarsches eventuell gar...

Mehr anzeigen